top of page

Die weltweit gängigsten 10 Kunststoffsorten konnten erfolgreich antimikrobiell, schadstofffrei mit Mundex ausgestattet werden.



Das Gemeinschaftsprojekt der Munditia Technologies GmbH (MUNDITECH) und der Universität Kassel wurde vom Land Hessen geförderten.


Bei den 10 (ABS, LDPE, PA, PBT, PC, PET, PLA, PMMA, PP, PVB und SEBS) ausgewählten Kunststoffsorten, die jeweils von Industriekunden bei MUNDITECH nachgefragt wurden, konnte eine antimikrobielle, schadstofffreie Ausstattung mit Mundex erreicht werden.

Die Herstellung transparenter Folien konnte ebenfalls bereits erfolgreich getestet werden. Diese Folien sind z.B. für die Displayherstellung (z.B. von Smartphones) von großer Bedeutung.

Im weiteren Verlauf des Projektes werden die frühzeitig erzielten Resultate weiter optimiert, um eine einfache Integration in die industrielle Großserienfertigung zu schaffen. 

Damit befindet sich MUNDITECH auf der Zielgeraden zur Erschließung der antimikrobiellen, schadstofffreien Kunststoffwelt mit der einzigen Technologie, die permanent wirkt und biozidfrei ist.



Commentaires


bottom of page