Luft

Ob in Klimaanlagen, Putzmitteln, Sanitärbereichen oder in Hausgeräten – hier helfen unsere MAT®-Polymerbeschichtungen die Hygiene deutlich zu verbessern und die Keimbelastung zu reduzieren.

Gerade im Bad, in der Küche oder im Arbeitszimmer – überall gibt es bestimmte Hot-Spots, in denen die Keimbelastung besonders hoch ist. Gerade in diesen Bereichen setzen wir ungern aggressive Chemie ein, die für unsere Gesundheit belastend sein kann.

Hier bieten wir mit der MAT®-Beschichtung eine innovative Lösung die Hygiene zu verbessern – biozidfrei.

Durch Verwendung der MAT®- Polymerbeschichtung lassen sich weiche Oberflächen wie Vliesstoffe, Textilien antimikrobiell ausrüsten, ohne dass dafür Biozide eingesetzt werden. Dabei kommen konventionelle Auftragungsverfahren wie z.B. Sprühen, Tauchen, Rakeln, Schäumen oder Foulardieren zum Einsatz. Auf diese Art und Weise lassen sich antimikrobiell ausgerüstete Filtermedien (z.B. Luft- oder Wasserfilter) und Textilien (z.B. antimikrobiell ausgerüstete Kleidung) herstellen.