Neue Studien zeigen: Die Antibiotika-Resistenz vieler Keime ist viel verbreiteter als bisher angenommen

Mehr als 1,2 Millionen Menschen auf der Welt starben 2019 unmittelbar an einer Infektion mit einem antibiotikaresistenten Erreger (z.B. MRSA). Bei fast fünf Millionen Todesfällen war eine solche Infektion mitverantwortlich für den Tod. [1] Die Weltgesundheitsorganisation WHO zählt die Verbreitung resistenter Keime zu den größten Gesundheitsgefahren weltweit.

Mundex ist ein Meilenstein in der Bekämpfung von multiresistenten Keimen. Mit einer Keimreduktion von 95% bereits nach 5 Minuten unterbricht Mundex die Infektionsketten von Beginn an und bietet somit im Gesundheitsbereich einen bisher nicht erreichten permanenten Infektionsschutz.

 

[1] Global burden of bacterial antimicrobial resistance in 2019: a systematic analysis, www.thelancet.com/action/showPdf, letzter Zugriff: 25.01.22